Start Aktuelles Stellenausschreibg.
stationäre Angebote: Heimgruppe Fuchsbau / Trainingswohnen Tarmow

Aufgabengebiet:

  • Betreuungsdienst in der Einrichtung Fuchsbau mit 8 Kindern
  • Bezugsbetreuung für 1-2 Mandanten
  • Alltagsbetreuung
  • Umsetzung der pädagogischen Planungen entlang der Hilfeplanziele
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen
  • regelmäßig Kontakte zu den Eltern und anderen Bezugspersonen
  • Förderung der Inklusionsbestrebungen der Bezugsmandanten

Sie erwartet:

  • eine intensive und reflektierte Einarbeitung
  • ein multiprofessionelles und kooperatives Team aus 8 Fachkräften
  • Supervisionen und Weiterbildungen
  • eine Tätigkeit, die Ihnen die Freiräume gewährt, die Sie benötigen, um sich beruflich zu verwirklichen
  • 24-h Dienste, ca. 8 mal pro Monat
  • Entgelt und Urlaub orientiert am TVöD
  • Karrierechancen im Communio-Trägerverbund

Wir erwarten eine engagierte Persönlichkeit,

  • mit einer zuverlässigen und an den Bedürfnissen der Mandanten orientierten Arbeitsweise
  • die interdiszplinär mit allen Akteuren zusammenzuarbeitet
  • die die Chance ergreifen möchte, eigenständige Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • die bereit ist, sich auf die vielfältigen Charaktere sowohl der Kids, als auch der Fachkräfte einzulassen.

Interesse?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns ihre Bewerbungsunterlagen – gerne per Mail – zu. Bitte fügen Sie Ihren Unterlagen Ihren Lebenslauf, ihre Zeugnisse und ein Anschreiben bei - und falls vorhanden eine Kopie des erw. Führungszeugnisses.

 
Individualpädagogische Maßnahmen
  • Wir suchen: ErzieherInnen, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen

als BetreuerIn für Individuelle Hilfen zur Erziehung in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg–Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt

 

Die Communio-Jugendhilfe realisiert individualpädagogische Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und Familien. Der Träger steht für eine auf den Bedarf des Einzelnen gerichtete Pädagogik, Kreativität im Umgang mit Herausforderungen und Innovation bei der Entwicklung von Konzepten.

Wir suchen pädagogisch qualifizierte Mitarbeiter(innen), Paare und andere Lebens- sowie Familienformen, die Kinder und Jugendliche in die eigene Familie oder Lebensgemeinschaft integrieren, um mit Ihnen gemeinsam neue Lebens-Perspektiven zu entwickeln. Dies können sowohl kurz- als auch langfristige Aufnahmen im eigenen Haushalt (Standortprojekte) sein. Unter Individualpädagogischer Projektarbeit verstehen wir eine Vielzahl von Formen des Zusammenlebens von Menschen mit mindestens einer pädagogischen Fachkraft.

Wir sind besonders interessiert an MitarbeiterInnen, die sich auf neue Konzepte, lösungsorientiertes Denken und eine von Fachlichkeit und Vertrauen geprägte Zusammenarbeit mit unserem Träger einlassen möchten.

Verbunden mit Ihrem individuellen pädagogischen Konzepten, verortet im alltäglichen Zusammenleben mit Ihnen als Fachkraft, erfahren die Kinder und Jugendlichen eine Lebenswelt, die ihnen ermöglicht Neuorientierung und Verhaltensänderungen zu erreichen.

  • Ihr Angebot:

Gemäß Ihrer Leistungsbeschreibung (wir unterstützen Sie selbstverständlich bei der Erstellung) bieten Sie eine Betreuungsform an, die die Betreuung von einem oder mehreren Kindern/Jugendlichen gewährleistet. Zudem bringen Sie die Bereitschaft zu kollegialem Fachaustausch und zur Weiterentwicklung mit.

  • Ihr Profil:

Sie sind eine pädagogische Fachkraft, interessiert an innovativen Konzepten und sehen die Notwendigkeit ein pädagogisches Setting entlang der Bedürfnisse des jeweiligen Kindes/Jugendlichen entsprechend zu entwickeln; Sie sind aufgeschlossen, emphatisch und wertschätzend.

  • Unser Angebot:

Wir bieten kontinuierliche pädagogische Beratung und Begleitung, kollegialen Austausch, bedarfsgerechte Schulungen und Fortbildungen sowie eine leistungsgerechte Bezahlung in Anstellung oder Freiberuflichkeit.

  • Interesse?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen – gerne per Mail – zu. Bitte fügen Sie Ihren Unterlagen für eine stationäre Betreuung auch Fotomaterial bei, damit wir uns eine Vorstellung von Ihnen und Ihrer häuslichen Umgebung machen können.

Wir freuen uns auf Sie!

 

  • Kontakt

Communio-Jugendhilfe - Freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe
Individualpädagogische Angebote

Postadresse:
Dorfstraße 33, 16833 Stöffin

Büro Stöffin
Ihr Ansprechpartner: Ludger de Wendt
Festnetz: 033932 60 713
Mobil: 0173 645 1741
Fax: 033932 607 15
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Im World Wide Web unter: www.communio-jugendhilfe.de

 
Ambulante Hilfen zur Erziehung

Die Communio-Jugendhilfe – eine Gemeinschaftsleistung

Als Communio, lat. - Gemeinschaft, fassen wir auch unser Team auf.

Gemeinsam entwickeln wir Ideen – Gemeinsam suchen wir nach Lösungen.

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir:

  • Sozialpädagogen/Sozialarbeiter mit Bachelor, Diplom oder Master-Abschluss
  • Sozial / Erziehungswissenschaftler mit Bachelor, Diplom oder Master-Abschluss
  • staatl. anerkannte Erzieher mit der Bereitschaft, Zusatzausbildungen zu absolvieren.

Einsatzraum: Ostprignitz-Ruppin und/oder Oberhavel

Stellenumfang: Teil- und Vollzeit

Arbeitsbereich: ambulante Kinder- und Jugendhilfe

Kluge Köpfe mit Engagement können viel von uns erwarten:

  • adäquate Bezahlung
  • Zusatzleistungen
  • Ein engagiertes, zielstrebiges Team
  • Supervision
  • Wissenschaftliche Begleitung

Der Begriff Communio = Gemeinschaft wurzelt im lateinischen munio = ich stärke

Wir erwarten, dass unsere Kollegen unser Team stärken durch:

  • Zuverlässigkeit
  • Hohes Engagement
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit
  • Neugier auf die Wirklichkeitskonstruktionen der Klientensysteme
  • Flexibilität
  • Führerschein und eigener PKW

Gerne nehmen wir auch Ihre Initiativbewerbung entgegen!

Bewerbungen bitte schriftlich, per E-mail oder telefonisch unter:

Communio-Jugendhilfe – freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe

– Personalabteilung –

Dorfstr. 33
16833 Stöffin
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 033932 60713
Fax: 033932 60715
Mobil: 0173 645 1741

 


„Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.” — Mark Twain

Tel.: 033932 60 7 13, Fax: 033932 60 7 15, Mobil: 0173 645 1741

Postadresse: Dorfstr. 33, 16833 Stöffin